{Wünsche} Nicht für mich, nur für die Wohnung … okay, vielleicht doch ein bisschen für mich

veröffentlicht in Uncategorized am 31. August 2013
Die Wohnung ist bezogen und es herrscht Chaos. So ganz habe ich noch immer nicht verinnerlicht, dass ich nun knapp 400km von daheim entfernt bin und erst mal nicht wieder in den Norden zurückkehren werde. Klar, niemand hat behauptet, dass es einfach wird, aber es hat mir auch niemand gesagt, dass es so schwer ist. Hallo Mama! Liebe Grüße, ich vermisse dich. In welche Kiste hast du denn die Taschentücher gepackt?
Für die neue Wohnung habe ich ohne Frage auch einige Wünsche. Nicht nur für die Wohnung, auch für dieses »alleine leben«. Man will sich’s ja so schön wie möglich machen. Ich dachte mir, ich fasse diese Wünsche mal zusammen. Die Liste war um einiges größer, als noch viele Wünsche, die wirklich für mich sein sollen, drauf waren. Diese hier sind ja eigentlich gar nicht für mich. Wirklich. Nur für die Wohnung. Also habe ich zwei verschiedene Listen gemacht. Hier die erste. Für euch, für mich, für Inspiration und für meine Mama, die meinen Blog liest und immer nicht weiß, was sie mir zu Weihnachten schenken soll.

Wünsche Wohnung – 2012

Ich suche schon ewig eine schöne Etagere. Es muss nicht unbedingt eine so bunte sein, eine schlichte in weiß oder so fände ich auch toll. Letztens habe ich eine tolle gesehen, ich kann mich leider nicht erinnern, wo, aber sie war weiß, hatte so ein Muster wie diese Blumentöpfe namens SKURAR vom schwedischen Möbeldealer und war einfach wunderwunderschön! Vielleicht finde ich sie ja nochmal irgendwann.
Eine Thermoskanne für Tee, die nicht nach Kaffee riecht. Sollte kein Problem sein, sobald ich alleine wohne. Eine zu finden, die dicht ist, lange warm hält und auch noch toll aussieht ist aber irgendwie schwerer als gedacht.
Nach einer Macaron-Backmatte halte ich schon lange Ausschau, aber keine konnte mich bisher zufrieden stellen. Ich bin eine kleine Backdramaqueen. Dafür bin ich eher unkompliziert, was eine Küchenmaschine betrifft. Nur eine Kitchenaid sollte es sein … zumindest im besten Fall. Ein Mixer wäre für den Anfang aber auch schon super. Oder ein Zauberstab. Halt was zum zerkleinern und verrühren. 
Ebenfalls schon lange ein kleiner großer Wunsch ist eine Kuchenglocke. Feminin mit Schnickschnack und so. Ja, das bin ich und so sollte auch meine Glocke sein. Gnihihi. 
Auf dem Flohmarkt habe ich einen tollen Picknickkorb gesehen, aber er war leider schon ziemlich kaputt. Nun suche ich weiter. Für tolle Rezeptposts und Nachmittage mit der besten Freundin.
Die Blumen sind übrigens ein Symbol für einen kleinen, feinen Wunsch, den ich mir mehr als einmal erfüllen möchte. Frische Blumen in der Wohnung. Vom Markt, aus dem Supermarkt oder vom Feld, Hauptsache frisch und bunt.
Möbel in einer neuen Wohnung sind auch nicht so schlecht. Das EXPEDIT Regal (ihr wisst schon, von wo) soll als Raumtrenner dienen. Und damit man sich nicht nur auf mein Bett setzen kann, aber ich auch all den Kram verstecken kann, der überall rumliegt, wenn sich jemand kurzfristig ankündigt, wünsche ich mir eine Sitztruhe mit Polster und Staufläche. Perfekter Mix aus gemütlich und praktisch. Ähnlich gemütlich stelle ich mir eine Patchworkbank vor. Und die sind so hübsch! Aber auch so teuer! Naja, warten wir mal ab, sparen wir mal und ähm … selber machen kann man das alles nicht so gut, oder?
Natürlich fehlen noch einige andere Sachen: Toaster, Bügelbrett, Wäscheständer, aber ich habe hier super Unterstützung und dank meiner Mama, die wundervoll all die Kisten gepackt und mir den halben Keller mitgegeben hat, bin ich ansonsten bestens vorbereitet. Sie hat echt an alles gedacht. Ich werde natürlich weiter berichten. Jetzt mache ich mich erst mal daran, Kühlschrank und Herd zu reinigen und meine T-Shirts nach Farbe zu sortieren.
Previous Post Next Post

3 Kommentare

  • Antworten Glühwürmchen 31. August 2013 um 12:24

    die teekanne habe ich und ich liebe sie <3 hab sie in babyblau :))
    oh man, was würde ich für so eine kitchen aid tun 😀
    liebe grüße, vicky

    http://www.gluehwurmi.blogspot.com

  • Antworten ASC 1. September 2013 um 10:07

    Tolle Sachen 🙂 Würde ich mir auch glatt alle holen haha

  • Antworten Luna 1. September 2013 um 15:16

    Ich mag deinen Blog und deswegen habe ich dich getagged!
    Hier ist der Post: http://17flussechse.blogspot.de/2013/09/ich-wurde-getagged.html
    Luna

  • Schreibe einen Kommentar zu Glühwürmchen Abbrechen

    You Might Also Like