{Wohlfühlorte} Dort, wo dir Justus Jonas auf die Toilette folgt und die Milch noch vom Bauern kommt

veröffentlicht in Uncategorized am 31. Juli 2013

Von Montag auf Dienstag durfte ich eine Freundin in Münster besuchen. Ich war noch nie in Münster, habe aber bisher viel gutes gehört und einige schöne Bilder gesehen. Wir waren abends im Hafen, haben gequatscht und die Seele baumeln lassen. Am nächsten Morgen musste ich relativ früh weiter, um mir eine Wohnung anzuschauen, doch wir hatten uns vorgenommen, vor meiner Abreise noch frühstücken zu gehen. 

Wir waren in dem wirklich tollen Café »Teilchen und Beschleuniger«. Teilchen, das sind die super leckeren Bagel, Beschleuniger der Kaffee, eine extra Mischug von der Roestbar. Für die Teetrinker gibt es natürlich auch Angebote, ebenso Fritz Limo und Cola und einige alkoholische Getränke. 
Die Bagels haben alle so lustige Namen wie »Leas Bagel« oder »Sebastians Bagel« und kosten zwischen 1,60€ und 3,60€, also super faire Preise, vor allem, weil die Bagels frisch gemacht werden. 

Ich hatte Henrikas Bagel mit rohen Schinken, Rucola, Frischkäse und Parmesan, meine Freundin hatte Evas Bagel mit Ziegenkäse, Walnüssen, Honig und Rucola. Es war wirklich sehr, sehr lecker.
Der Latte Macchiato kommt auch nicht fertig aus der Maschine, Milch und Espresso werden getrennt voneinander zubereitet und vermischt. Okay, das kann auch daran liegen, dass ich laktosefreie Milch brauchte, aber meiner wurde so zubereitet … Solltet ihr nicht mit einer Laktoseintolleranz gestraft sein, könnt ihr euch dort immer auf frische Kuhmilch vom Bauern freuen. Qualität und Geschmack wird da wirklich groß geschrieben.
Alle Möbel sind vom Sperrmüll, Flohmarkt oder aus verschiedenen Sozialkaufhäusern und bringen ihre eigene Geschichte mir. Die ganze Einrichtung hat einfach Charme, vor allem die alte dänische Staatskasse mir Kurbel.
Bis zu diesem Zeitpunkt war ich schon hin und weg. Käme ich aus Münster, könnte dieses Lädchen mein Stammcafé werden, vor allem bei den Angeboten: Frühstück bestehend aus einem Teilchen und einem Beschleuniger für 4,50€ und Montag Abends ein Überraschungsbagel und ein Fritz/Becks für 4€. Naja … und dann musste ich halt bevor wir gingen nochmal zur Toilette. Hätte ich meinen Zug nicht erreichen müssen, ich wäre dort geblieben. In einer kleinen Teedose ist ein Lautsprecher und es werden »Die drei ???« Folgen abgespielt. Dazu Kerzenschein und eine urige Etagere. 
Solltet ihr mal in Münster sein, müsst ihr unbedingt dort hin. Ich werde wieder kommen, das steht fest! Und irgendwann futter ich mich mal durch all die leckeren Bagels. 
Teilchen & Beschleuniger, Wolbeckerstraße 55, 48155 Münster – der Name entstand übrigens betrunken auf einer WG Party … sehr sympathisch! 
Previous Post Next Post

4 Kommentare

  • Antworten Nadja 31. Juli 2013 um 20:46

    Ui, da gefällts mir:)

  • Antworten annosarusrex 31. Juli 2013 um 21:05

    tolle bilder, ich steh total auf alte möbel 🙂
    haha, betrunken entstehen immer die besten ideen 😉
    liebst,
    maze.

  • Antworten so,...und nun? 1. August 2013 um 12:13

    Oh mein Gott, wie toll ist das denn bitte :D?

    Schon alleine mit den ??? konnte der Laden nun spontan bei mir landen (nächstes Jahr geht´s auf zum Livehörspiel JUUCHU!).

    Toll schaut es dort aus und ich beneide dich tierischst ;-).

    Sei lieb gegrüßt,
    Dani

  • Antworten annosarusrex 2. August 2013 um 23:46

    hey, der sommer ist doch noch nicht vorbei, du kannst das mit dem zelten auch noch dieses jahr "nachholen" 😉 hihi

    ich hab hier auch noch eine "neue" kassette ??? rumzuliegen, die ich letztens auf dem flohmarkt gefunden hab *freu* aber grad ist mir das zu gruselig zum einschlafen 😀
    ich find das immer so schön, wenn sich die besitzer gedanken machen und man dann so wunderbar überrascht wird, eben auf der toilette oder generell mit kleinen details ♥
    gute nacht und liebe grüße,
    maze.

  • Hinterlasse eine Antwort

    You Might Also Like