{Unterwegs} Bloggerevent – GFG Lookbook 2014

veröffentlicht in Uncategorized am 7. April 2014

Gestern durfte ich beim Bloggerevent vom GFG dabei sein. GFG, das sind Giuliano und Francesco Gammuto – gemeinsam sind sie in drei Salons in NRW, aber auch auf einigen Fashion Shows und für Events, für Haar und Styling verantwortlich. In den Düsseldorfer Schwanenhöfen ist der größte Store. Einige kennen ihn vielleicht schon von anderen Bloggern. Vor kurzem fand dort die VOX Secret SPA Night statt. Gestern waren wir dazu eingeladen, hinter die Kulissen zu schauen, während das Lookbook für 2014 fotografiert wird. Bedeutet: die Models wurden vor Ort gestylt, es wurde gefärbt, die Nägel wurden gemacht und ein Team mit Make-Up war auch vor Ort. Für die Kleidung war American Apparel verantwortlich.
Es war total interessant zu sehen, wie alles gemacht wurde. Ein Styling wurde Schirtt für Schritt festgehalten, ein anderes wurde in kleinsten Schritten dokumentiert. Aus den Fotos soll später eine Stop-Motion entstehen.
Ich hatte ein wenig Sorge, aus der Gruppe rauszufallen, schließlich war ich als Foodblogger zwischen ganz vielen lokalen Beautybloggern, aber alle waren super nett. Trotzdem muss ich an dieser Stelle natürlich das grandiose Essen loben. es gab viele Kleinigkeiten, die mein Foodblogger-Herz haben höher schlagen lassen.
Da Bilder aber mehr sagen als tausend Worte, lehnt euch nun zurück und macht euch bereit für eine Bilderflut …

Das Essen kam von Sööt, einem Café, welches erst vor kurzem in den Schwanenhöfen eröffnet hat. Nach den Leckereien werde ich bestimmt auch mal in der Mittagspause vorbei schauen und mir eine Köstlichkeit gönnen. Am besten waren die Karamell-Macarons!
Male Models! Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie es aussah, als wir Mädels sahen, dass oben ohne fotografiert wird. Wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen!

Francesco hat selbst geshootet und war trotzdem immer auch für uns präsent.

Die Step-to-Step Fotos.

Mit der lieben Lidia von Pardon Me.

Die Haare wurden durch die Löcher gezogen und dann mit Haarspray fixiert. Das fertige Ergebnis habe ich leider nicht mehr gesehen.

Die Arme tat mir echt Leid. Ihr war total kalt, weil sie von morgens an in dem kurzen Top umherwandelte. Bei ihr wurde alle ganz genau dokumentiert. Auf die Stop Motion bin ich total gespannt, zwischendurch sahen die Ergebnisse schon sehr vielversprechend aus.

Lillet kannte ich gar nicht, aber das wird mein Sommergetränk! Meiner Meinung nach besser als Hugo. Sehr erfrischend und total lecker.

Und zum Schluss noch ein Gruppenbild. Mit dabei: Lydia, Ilka, Tina, Kathi, Vera und Lidia. Leider nicht mehr da, als wir das Foto machten: Lara.

Vielen Dank an GFG, dass wir dabei sein durften und natürlich an Katie und Anni für die tolle Organisation.

Previous Post Next Post

3 Kommentare

  • Antworten larissa 7. April 2014 um 08:42

    Huhu,
    bin durch Binas Blog auf deinen gestoßen, ist wirklich nett bei dir! Werd ich öfter mal vorbeischauen 🙂
    LG
    Larissa

  • Antworten pardon me 7. April 2014 um 16:41

    Hauptsache wir starten beide mit dem Essen, haha. Ich hoffe, du hast nichts dagegen, dass ich dein Gruppenbild gemopst habe. 🙂

  • Antworten Carolina 11. April 2014 um 18:56

    tolle eindrücke, schaut nach einer menge spaß aus!! 🙂

    POCKETFUL OF DREAMS

  • Schreibe einen Kommentar zu Carolina Abbrechen

    You Might Also Like