Weihnachten

Blogging under the mistletoe 2015

veröffentlicht in Uncategorized am 26. Dezember 2015

In diesem Jahr ging mein Adventskalender »Blogging under the mistletoe« das Dritte Mal in Folge online und ich bin ganz entzückt von den vielen verschiedenen Ergebnissen, die wir euch präsentieren konnten. Mit 23 anderen Bloggern habe ich euch hoffentlich die Vorweihnachtszeit etwas bereichern können. Heute möchte ich Danke sagen: euch Lesern und allen Bloggern, die dieses Jahr dabei waren. Ihr habt sosososo schöne Sachen fabriziert!

weiterlesen

Weihnachtliche Blätterteigtaschen mit Rotkohl-Feta-Füllung, dem passenden Wein und weihnachtlicher Tischdeko

veröffentlicht in Rezepte Salziges vegetarisch und vegan am 11. Dezember 2015

Nur noch zwei Wochen bis Weihnachten und ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Ein bisschen Weihnachtsstimmung kommt bereits auf, aber so wirklich freuen kann ich mich noch nicht. Was ich aber absolut genieße, ist das weihnachtliche Essen und die Dekoration. Passenderweise gibt es diese Woche bei Tchibo die Wochenwelt »Gedeckter Tisch« mit allerlei Dingen, die das Weihnachtsessen schöner machen und die ihr heute hier sehen könnt. Ich stehe ja in dieser Zeit besonders auf Rotkohl. Da ich es aber selbst zu mühselig finde, einen leckeren Braten oder Ähnliches zu kreieren, wollte ich einmal etwas anderes machen. Und wie ihr wisst, experimentiere ich gerne. Eigentlich hatte ich etwas ganz anderes geplant, mehrere Gänge, einen Strudel mit Rotkohlfüllung und dazu einen Salat. Dann kamen unvorhergesehene Ereignisse, in Bremerhaven gab es keinen Strudelteig und deswegen gibt es heute ein Rezept für Blätterteigtaschen gefüllt mit Rotkohl, Feta und Pinienkernen.

weiterlesen

»Blogging under the mistletoe« die Dritte

veröffentlicht in Uncategorized am 28. November 2015

Ich sende euch ganz liebe Grüße aus dem wundervollen Krakau. Ich bin direkt von einem Event in Köln hergekommen und sitze jetzt in meinem Zimmer mit Blick auf die Wawel, die bekannteste Burg hier in Krakau, direkt in der Innenstadt. Bevor meine Beiträge zu den Events und Reisen allerdings online gehen, möchte ich euch heute schon einmal ein bisschen weihnachtlich einstimmen. Auch in diesem Jahr habe ich wieder Blogging under the mistletoe organisiert und freue mich auf 24 vorweihnachtliche Tage mit 24 wundervollen Bloggern! In diesem Jahr findet ihr uns auch erstmals auf Facebook und werdet täglich über die aktuellen Beiträge informiert. Natürlich könnt ihr aber auch jederzeit hierher zurück kommen und in die Übersicht schauen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß und einen tollen ersten Advent!

weiterlesen

In der (frühzeitigen) Weihnachtsbäckerei – Linzer Plätzchen mit Lemon Curd und gestempelte Butterplätzchen

veröffentlicht in Rezepte Süßes am 3. November 2015

Ich muss leider gestehen, obwohl ich die letzten Jahre Weihnachten schrecklich fand, stellt sich bei mir in diesem Jahr das erste Mal wieder ein Weihnachtsgefühl ein. Lichterketten, Tee, Kinderpunsch und besinnliche Stimmung. Ich weiß auch nicht, woher das so plötzlich kommt. Bei uns in der Familie ist es üblich, dass ab Oktober Plätzchen gebacken werden. Das hängt vor allem damit zusammen, dass meine Eltern eine Zeit lang selbstständig waren und ihren Kunden zur Weihnachtszeit immer eine Etagere mit leckeren Plätzchen angeboten haben. Ich weiß noch, wie Papa jeden Abend in der Küche stand und mehrere Stunden damit verbracht hat, Teig zu kneten, Kekse auszustechen und in den Ofen zu schieben. Ich habe ihm oft geholfen – besonders beim ausschlecken der Schüsseln. Entstanden ist dieser Backwahn, als Mama als Aussteuer von ihrer Tante eine alte Holztruhe geschenkt bekam. Papa hatte den Wunsch, diese einmal komplett mit Plätzchen zu füllen, was er…

weiterlesen