Things about your life

{Things about your life} Juli – 5 Dinge übers Bloggen

veröffentlicht in Uncategorized am 20. Juli 2013

Dieses mal ist bei Inas Aktion »Things about your life« das Thema 5 personal things about blogging – 5 Dinge übers Bloggen und ich gestehe, ich habe mich mit diesem Thema etwas schwer getan, vielleicht auch, weil ich wieder kaum Zeit für irgendwas fand, doch ich wollte diesen Post nicht ausfallen lassen und euch ein bisschen an meinen Gedanken teilhaben lassen. Ehrgeiz und Leidenschaft ist so eine Sache. Ich finde, Leidenschaft gehört zum Bloggen, man sollte so etwas nicht aus Zwang machen, anders natürlich, wenn man einen Beruf ausübt, in dem das Bloggen zu den täglichen Aufgaben gehört, doch wenn jemand nicht bei der Sache ist und total emotionslos schreibt oder aus Lustlosigkeit verwirrende und zum Teil schwachsinnige Posts entstehen, merkt man das. Sowas finde ich schade. Bloggen ist schließlich ein Hobby und so handhabe ich es auch. Dementsprechend gehört für mich aber auch eine Portion Ehrgeiz dazu. Ohne Ehrgeiz…

weiterlesen

{Things about your life} Juni – Sommer Survival

veröffentlicht in Uncategorized am 20. Juni 2013

Es wird ja schon fast zur Routine, okay, es ist nun schon Routine, dass am 20. jeden Monats mein Beitrag zu Inas Projekt »Things about your life« kommt. Auch dieses mal wieder mit einem unglaublich herzigen Thema: Your Summer Must-Haves  Neben dem richtigen Outfit, luftig locker, am besten in Form eines Kleides mit Sandalen und Sonnenbrille, darf ein gutes Buch natürlich nicht fehlen. Auch, wenn ich derzeitig kaum zum Lesen komme, ist es immer wieder schön in Abenteuer einzutauchen und sich nebenbei von den Sonnenstrahlen kitzeln lassen zu dürfen. Um das Wohlbefinden noch ein bisschen zu steigern, muss die Gefriertruhe mit möglichst viel Eis gefüllt sein. Am liebsten mit Ben&Jerry’s Chocolate Fudge Brownie. OMNOMNOM! Ausgleichend dazu sollte man natürlich viel trinken. Ich vergesse das viel zu oft, aber man merkt schon, wenn man zu lange in der Sonne liegt und der Körper nach Flüssigkeit schreit.  Und wenn es so warm ist,…

weiterlesen

{Things about your life} Mai – Herzensplätze

veröffentlicht in Uncategorized am 20. Mai 2013

Wir haben Mai, wir haben den 20. Mai, wir haben einen neuen Post des Projektes »Things about your life«. Heute mit dem wunderbaren Thema: Your 5 Favourite Places Ich verbringe wohl die meiste Zeit in meinem Bett. Tagsüber und nachts fühle ich mich hier einfach am wohlsten. Es bietet immer wieder eine Art Sicherheit für mich. Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Hamburg liebe? Also so richtig? Hamburg ist große Liebe. Und wie M. mal sagte: »Seit ich in Hamburg wohne gilt: ›Liebe geht durch den Hafen.‹« Ich wohne zwar nicht im Hamburg, doch mein Herz ist dort zu Hause. Die Küche. Ich liebe es zu experimentieren. Und so liebe ich es, meinen Liebsten etwas schmackhaftes vorzusetzen. Ich träume davon, irgendwann mal eine wirklich tolle und große Küche mit Kochinsel zu haben, doch ich gebe mich auch mit unserem kleinen Kochparadies zufrieden. »Ich bin ein Lüneburger und deshalb weiß…

weiterlesen

{Things about your life} April – Frühlingstage

veröffentlicht in Uncategorized am 21. April 2013

Heute dann also der nächste Post zu dem Projekt „Things about your life“ von der lieben Ina. Gestern habe ich es leider nicht geschafft und ihr werdet später auch noch erfahren, wieso. Das Thema: 5 Ideas to spend a Spring Day Gestern sollte ein wunderbarer Frühlingstag werden. Ich wollte mit meinem Freund losfahren und hatte 5 Ideen, wie dieser Tag zu einem wirklich tollen Frühlingstag werden sollte. Soweit der Plan. Aber irgendwie kommt ja dann doch alles anders als man denkt. Nun also die etwas abgewandelten Ideen. Blumen im Haar tragen sommerliche Schuhe tragen   Plötzlich merken, dass der Motor viel zu heiß wird, piept und blinkt, Panik bekommen, an der nächsten Ausfahrt abfahren, alles durchschauen und beim Kühlwasser nachfüllen merken, dass selbiges, was gerade vorne in den Tank gekippt wurde, hinten wieder ausläuft und dann abgeschleppt werden Statt auf der Terrasse zu essen, in ein chinesisches Restaurant gehen, mongolisches…

weiterlesen

{Things about your life} März – Hinter den Kulissen

veröffentlicht in Uncategorized am 20. März 2013

Überraschung! Heute ist der 20. März, also ist wieder Zeit für meinen Beitrag zu Inas Projekt „Things about your life“. Falls ihr noch nicht wisst, worum es geht, findet ihr weiter unten alle bisherigen Posts. Ansonsten ist auch hier nochmal eine Übersicht aller Themen. Dieses Mal lautet das Thema: Behind the Scene Eigentlich entstehen Bloposts bei mir zufällig und ohne weitere Struktur. Wenn ich eine Idee habe, schreibe ich sie mir irgendwo auf  – meist im Handy – und setze mich dann später mal an meinen Laptop und schaue, wie ich die Idee umsetzen kann. Ich habe also keinen genauen Ablauf für meine Posts. Stattdessen zeige ich euch heute mal, wo meine Posts entstehen. Also normalerweise entstehen meine Posts hier. Ich sitze grundsätzlich mit dem Laptop im Bett, gemütlich mit vielen Kissen und einer Decke, doch ab und zu (sehr häufig) kommt es vor, dass sich aus unerklärlichen Gründen irgendwelche Sachen auf…

weiterlesen