Getestet

Keine Lust auf Einkaufen? »Weight Watchers«-Kochbox von kochzauber im Test

veröffentlicht in Vorgestellt Weight Watchers am 25. Juni 2015

Vor einiger Zeit bekam ich das Angebot, die Kochbox von kochzauber zu testen. Das Konzept ist einfach: man bekommt die Zutaten für drei Gerichte inklusive Rezept per Post zugestellt und muss sich keine Gedanken darum machen, was es zu Essen gibt und nicht einkaufen. Und das besondere an der Box, die ich bekommen habe: sie ist speziell auf das Weight Watchers Programm abgestimmt. Eine klasse Sache vor allem für Berufstätige und Menschen, die gerne kochen, aber ideenlos sind – so, wie mich.

weiterlesen

Für euch getestet: Amazon Prime Instant Video und mein Bekenntnis zur Serien-Sucht

veröffentlicht in Uncategorized am 26. September 2014

Hallo, ich bin Mareike und ich bin süchtig. Ich bin süchtig nach Serien. Und ich bekenne mich dazu. Ich glaube, es fing damals mit Gossip Girl an. Zunächst habe ich die ersten Folgen im TV gesehen und dann, als ich irgendwann Samstag Nachmittags keine Zeit mehr hatte, den Fernseher einzuschalten, lieh ich mir die Staffeln, die es bereits auf DVD gab, aus der Bücherei aus. Einen Video on Demand Service, also eine Online Videothek gab es damals noch nicht. (Ich fühle mich so unfassbar alt. Ich hoffe, ihr kennt alle noch VHS Kasetten?). Aber wie gut, dass sich die Zeiten geändert haben und es neben den Mediatheken der privaten und öffentlich rechtlichen Sender nun auch Streaming Dienste gibt, bei denen man für wenig Geld nicht nur Serien sondern auch Filme, Kinohits und Blockbuster sehen und mit denen ich meine Sucht stillen kann. Ich möchte euch heute den Amazon Video Service…

weiterlesen

Degustabox August und eine Kürbis-Reis-Pfanne

veröffentlicht in Uncategorized am 4. September 2014

Letzte Woche kam meine Degustabox an und sie war wieder einmal prall gefüllt mit leckeren Überraschungen. Heute möchte ich nur kurz anreißen, welche Produkte drin waren und euch eines näher vorstellen. Und zu guter letzt gibt es am Ende auch noch ein Rezept. Berliner Kindl Weisse Sirups – 2,49€ – MIXcups, die man nach Lust und Laune mischen kann. Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren. Ich glaube, das ist auch ein cooler Gag auf einer Party. Die Sorten sind alle fruchtig und ganz nach meinem Geschmack. LITTLE Miracles Bio Eistee – 2,25€ – Ich freue mich darauf, zur Zeit mache ich allerdings beim Projekt Wasserwoche mit und werde es erst danach probieren. SIN No. 8 – je 0,99€ – Dieses Wein-Biermischgetränk klingt ja zunächst skurril, aber ich bin gespannt. Schließlich hat sich auch schon die Kombi aus Cola und Rotwein durchgesetzt. LIMUH Trinkpäckchen – 1,50€ – Oh, das erinnert…

weiterlesen

Degustabox Juli und ein süffiges Sommergetränk

veröffentlicht in Uncategorized am 8. August 2014

Zur Zeit bin ich wieder bei meinen Eltern in Lüneburg. Deswegen kommen Posts auch nicht so regelmäßig. Trotzdem bemühe ich mich, euch immer wieder mit neuen Artikeln zu füttern. Heute stelle ich euch die Degustabox vor und zeige euch, wie man einen leckeren und schnellen Sommerdrink macht.  Zunächst zur Degustabox im Allgemeinen: die Degustabox ist ähnlich wie die Glossybox und Co. ein Abonnement. Bedeutet, ihr zahlt jeden Monat 14,99€ inklusive Versand und bekommt dafür eine Box mit verschiedenen ausgewählten Lebensmitteln – alles Markenprodukte. Dabei liegt der Wert der Box immer über den 14,99€. Da die Box per DHL kommt, sind auch keine gekühlten Lebensmittel dabei. Bedeutet, auch wenn die Post mal wieder etwas länger braucht, kommen die Lebensmittel frisch bei euch an. Natürlich könnt ihr die Box auch verschenken. Dabei könnt ihr zwischen einem 3, einem 6, und einen zwölfmonatigen Abo wählen. Weitere Infos zur Box bekommt ihr hier. Nun…

weiterlesen

{Getestet} Snapfish Fotobuch – ein Erfahrungsbericht

veröffentlicht in Uncategorized am 17. März 2014

Es ist still geworden auf meinem Blog. Und das hat so einige Gründe. Zum einen war ein Laptop kaputt und zum anderen kämpfe ich gerade mit der nahen Vergangenheit. Will heißen: ich habe ein neues Praktikum angefangen, mit dem ich super zufrieden bin. Das Team ist toll und auch die Aufgaben, die ich übernehmen darf, sind vielfältig. Trotzdem ärgere ich mich noch immer mit der alten Stelle rum und muss nun weitere Schritte gehen, um das Ganze endlich abschließen zu können. Aber wie auch immer… noch immer ist mein Blog mein kleines Traumschlösschen, in das ich nun mal wieder eintrete und für euch und mich schreibe … Ich hatte die Möglichkeit, den Fotodienst Snapfish zu testen und ein Snapfish Fotobuch zu erstellen. Die schwerste Aufgabe war tatsächlich, ein Thema zu finden, worum sich das Buch drehen sollte. Aber was liegt näher als das Reisen? Also wollte ich ein Reise-Fotobuch mit…

weiterlesen