Advertorial

Pfingsturlaub am Meer

veröffentlicht in Uncategorized am 12. Dezember 2013

Herrje, das Jahr ist fast schon wieder vorbei und ich habe noch immer keine Pläne für das kommende Jahr. Ich habe an einem kleinen Jahresrückblick gearbeitet und da ist mir aufgefallen, dass ich nur einmal am Meer war. Kann das tatsächlich sein?! Ich war ein wenig geschockt und habe mir deswegen vorgenommen, dies für das kommende Jahr zu ändern. Mindestens zweimal sollte drin sein. Das erste Mal fahre ich mit meinen Eltern schon über meinen Geburtstag nach Dahme an der Ostsee und ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue. Drei Tage Sturm, Wellen und das Rauschen des Meeres. Wenn es nicht so eisig wäre, würde ich mich wahrscheinlich direkt nach meiner Ankunft in die Wellen schmeißen und das Meer umarmen. Eine andere Idee war es, über die Feiertage um Pfingsten wegzufahren, vielleicht sogar etwas weiter als an die deutsche Ostsee. Ich möchte euch heute Homair, einen Anbieter für…

weiterlesen

{Reisen} Ich will weg – Kreuzfahrten mit Cunard Line

veröffentlicht in Uncategorized am 23. November 2013

Ich bin nicht ohne Grund das Reisemädchen. Seit jeher habe ich Fernweh. Ich würde so gerne die Welt sehen und verschiedene Kulturen kennen lernen. Und an der Stelle erwähne ich, dass ich ein wenig neidisch auf meine Mama bin. Meine Mama hat früher auf der Astor gearbeitet, also auf einem riesigen Kreuzfahrtschiff. Nicht so groß wie beispielsweise die Queen Mary 2 und mittlerweile auch sicherlich schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber ein Schiff, welches die Weltmeere erobert hat. Sogar den Amazonas haben sie bezwungen. Ich mag es, wenn sie Geschichten von Board erzählt. Besonders, wenn die Queen Mary 2 wieder mal in Hamburg ist, ist das Fernweh besonders groß. An dieser Stelle einen lieben Gruß an meine Mama: ob du zu Hause jammerst, weil du das Schiff nicht siehst, oder in Hamburg jammerst, weil du nicht mitfahren kannst, ist doch egal, nächstes Mal fahren wir Schiff gucken! Ich…

weiterlesen