Knuspriger Salat mit Erdbeer-Vinaigrette – Vitalis Bloggerworkshop bei Dr. Oetker in Bielefeld

veröffentlicht in Salziges vegetarisch und vegan am 28. März 2015
Wie bereits in meinem kleinen »Erlebnisbericht« über den Vitalis Workshop bei Dr. Oetker angekündigt, gibt es heute das erste von zwei Rezepten für euch. Als fest stand, welche Rezepte gekocht werden sollten, konnte ich gar nicht schnell genug bei dieser Station sein. Ich liebe einfach die Mischung aus Frucht und Ziegenkäse. Der würzige Geschmack des Rucolas rundet den Salat hervorragend ab! Und wie passend, dass man schon die ersten Erdbeeren bekommt bzw. die Saison demnächst startet! Dass es schon wieder Rucola gibt, ist Zufall, aber Rauke ist auch einfach mal unverschämt geil!

Ihr benötigt für ca. 2 Portionen:
100 g Rucola
350 g Erdbeeren
150 g Ziegenfrischkäserolle
100 g Dr. Oetker Vitalis weniger süß Knusper-Pur
3 EL Balsamico-Bianco
3 EL Olivenöl
frisch gemahlenen Pfeffer nach Geschmack
etwas Salz
Zucker
Die Zubereitung ist wirklich denkbar einfach. Zunächst wird der Rucola sortiert und gewaschen. Anschließend abtropfen lassen oder mit einem Küchentuch trocken tupfen. Nun die Erdbeeren ebenfalls waschen und etwa die Hälfte in Scheiben schneiden. Nicht vergessen, das Grün abzuschneiden! Die Ziegenfrischkäserolle ebenfalls in Scheiben schneiden. Rucola auf einer Platte anrichten, Erdbeeren und Ziegenfrischkäse darüber verteilen und zu Seite stellen. Nun kommt das Dressing. Dafür die andere Hälfte der Erdbeeren pürieren und mit Essig und Öl vermischen. Zum Schluss alles mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken und eventuell noch etwas Essig nachgeben. Das Dressing über den Salat geben und direkt servieren.

 

Previous Post Next Post

4 Kommentare

  • Antworten Lea 30. März 2015 um 20:53

    oh, das ist ja ein sehr außergewöhnliches Rezept.,, ich kann mir aber wohl gut vorstellen, dass es sehr lecker schmeckt.. 🙂 Der Workshop war bestimmt eine richtig tolle Erfahrung, oder? 🙂
    Liebe Grüße
    Lea
    LICHTREFLEXE
    FACEBOOK

  • Antworten Christina 2. April 2015 um 05:32

    Noooom! 😀
    Sieht und liest sich einfach super lecker! Eigentlich mag ich kein Obst in pikanten Gerichten, aber komischerweise passen Erdbeeren perfekt für den Salat – ich kann dir zu dem Rezept also nur gratulieren. 🙂
    Liebe Grüße
    Christina

  • Antworten Vicky - stories & smiles 3. April 2015 um 16:51

    Das sieht ja richtig lecker aus!!
    Ehm, das muss ich auf jeden Fall mal austesten 🙂
    Liebe Grüße,
    Vicky <3

  • Antworten olles Himmelsglitzerdings 4. April 2015 um 07:26

    Wow, auch dieser Salat sieht unverschämt lecker aus. Tolle Bilder.

    Ganz lieben Gruß und schöne Ostern
    Anita ★

  • Hinterlasse eine Antwort

    You Might Also Like