{Rezept} Spaghetti mit Joghurt-Minz-Pesto

veröffentlicht in Uncategorized am 24. März 2013

Jetzt, wo ich keine Schule mehr habe, habe ich genügend Zeit zu kochen und mich weiteren schönen Dingen zu widmen. Da meine Mutter in ihrer Mittagspause immer nur kurz da ist, habe ich mir das Mittagessen zur Aufgabe gemacht und probiere nun an ihr einige leichte Rezepte aus. 
Bei meiner letzten Recherche stieß ich auf das kommende Rezept und ich wäre nicht ich, würde ich es nicht ein wenig abwandeln.


Ihr benötigt für ca. 3 Portionen
50g gesalzene und geröstete Cashewkerne
10 Stiele Minze
12 EL fettarmen Joghurt
1 EL Olivenöl
2 EL Wasser
etwas Limettensaft
Salz und Pfeffer
Parmesan
Spaghetti

Ihr mischt alle flüssigen Zutaten und pürriert sie zusammen mit den Cashewkernen und den Blättern der Minzstiele, dann schmeckt ihr das Pesto mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und geriebenen Parmesan ab.
Anschließend kocht ihr wie gewohnt die Spaghetti. In der Zeit kann das Pesto nochmal durchziehen. Gießt nun die gekochten Spaghetti ab, rührt nochmals das Pesto um und vermischt beides im noch warmen Topf. Serviert das Essen mit etwas gehackter Minze und weiterem Parmesan.
OMNOMNOM! Guten Appetit!

Previous Post Next Post

3 Kommentare

  • Antworten Wide Awake 25. März 2013 um 08:44

    Ich hab zwar leider keine Ferien, aber das sieht so lecker aus, dafür werd ich mir dann trotzdem mal die Zeit nehmen 🙂 Danke fürs vorstellen und liebe Grüße 🙂

  • Antworten Hang 25. März 2013 um 10:07

    Yummy sieht das lecker aus 🙂 ♥

  • Antworten Greta 18. September 2013 um 08:23

    Wie lecker das aussieht 🙂

  • Schreibe einen Kommentar zu Wide Awake Abbrechen

    You Might Also Like