{Rezept} Echt englisch – Scones

veröffentlicht in Uncategorized am 26. August 2013

Wir haben ein total süßes englisches Café in Lüneburg, die vorzügliche Scones machen. Leider sind die auch recht teuer und bald bin ich ja auch nicht mehr in Lüneburg. Also selber machen. Ich habe mir echt viele Rezepte angeschaut, doch keins konnte mich so zufriedenstellen wie das von Jolijou.

Ihr benötigt für ca. 18 Scones:
500g Mehl
1 Päckchen Backpulver
70g Butter
1 TL Zucker
1/4 TL Salz
1/3 l Buttermilch
Während ihr den Teig macht, kann der Backofen schon mal auf 250°C vorgeheizt werden. Dann fettet ihr noch eine Springform mit ca. 23cm Durchmesser ein und dann geht’s auch schon los. Mehl und Backpulver sieben, Zucker und Salz dazu und die Butter reinkrümeln und mit den trockenen Zutaten verreiben, so dass Krümelchen entstehen. Nun mit der Buttermilch verkneten und je nachdem, ob der Teig zu klebrig oder zu trocken ist, noch etwas Buttermilch oder Mehl dazu tun. Den Teig nochmal auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und auf ca. 2cm flachdrücken. Jetzt nehmt ihr ein Glas oder einen runden Ausstecher, taucht es erst ins Mehl und stecht dann Kreise aus dem Teig. Diese eng aneinander in die Springform legen, damit sie nach oben und nicht in die Breite gehen und 10-15 Minuten backen. Ob sie wirklich fertig sind, seht ihr … wenn die Kruste ein wenig golden ist und bei einem Pieks mit einem Zahnstocher nichts kleben bleibt.
Am besten schmecken sie mit Clotted Cream (als Ersatz: Cream Duoble) und Marmelade, sehr lecker sind sie aber auch mit Ziegenkäse!
OMNOMNOM! Guten Appetit! 
Übrigens ist dies der erste von einigen vorgeplanten Posts. Ich stecke sozusagen mitten im Umzug und habe auch noch kein Internet. Euch erwarten aber noch ein paar schöne Themen, die ich mir extra für diese Zeit aufgehoben habe. 

Previous Post Next Post

6 Kommentare

  • Antworten Thy 26. August 2013 um 10:28

    Oh ich liebe Scones. Rezept ist abgespeichert und du hast jetzt eine neue Leserin. 🙂 ♥

    Liebst, Thy

    http://pthyd.blogspot.de/

  • Antworten Brunette's Closet 26. August 2013 um 11:36

    Das sieht wirklich super lecker aus und klingt machbar. 🙂
    Liebe Grüße

  • Antworten ja sagerin 26. August 2013 um 13:03

    das sieht lecker aus! erinnert mich an meinen schülteraustausch in england….yumii!

  • Antworten Linh 26. August 2013 um 16:56

    ui, hab ich noch nie gesehen aber klingt super<3 werd ich mal ausprobieren 🙂

  • Antworten SUnikat kreativ 26. August 2013 um 17:03

    immer wieder lecker und einfach typisch für england…,
    lg

    http://sunikat.blogspot.ch/

  • Antworten Aranel Jawbreaker 27. August 2013 um 11:37

    Ich LIEBE scones!!! Oh gott, soooo lecker!!

    Ich nehme immer dieses Rezept http://www.splendidbritain.com/scones/
    Ich hoffe ja sehr das es Clotted Cream irgendwann wirklich mal hier zu kaufen gibt. Wollte mal welche über Amazon bestellen und testen.

  • Schreibe einen Kommentar zu Aranel Jawbreaker Abbrechen

    You Might Also Like