Reisemädchen

Das also bin ich, das Reisemädchen, auch Mareike genannt. Jahrgang 1995 und ein echtes Nordkind. Meine Heimat ist die Hansestadt Lüneburg, doch zur Zeit lebe ich in Bremerhaven – sozusagen fast am Meer. Da mein Papa Koch ist, wurde mir die Bratpfanne und die Backform schon früh in die Wiege gelegt – bildlich gesprochen. Ich liebe es, zu experimentieren und Neues auszuprobieren.

Den Namen Reisemädchen habe ich durch einige Freunde und Bekannte auf Twitter bekommen. Da ich da schon immer girlontravel hieß, nannten mich einige fortan nur noch »Reisemädchen«. Eine richtige Weltenbummlerin bin ich (noch) nicht. Trotzdem liebe ich die Ferne. Deswegen bin ich das Mädchen auf Reisen. Ich reise nicht (nur) durch die Welt, ich reise durch das Leben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen