{Post aus meiner Küche} Zur Feier des Tages ein Spekulatiuslikör

veröffentlicht in Uncategorized am 9. Januar 2014
Während dieser Post online geht, sitze ich wohl mit meiner Mama bei einem ausgiebigen und leckeren Geburtstagsfrühstück. Zur Feier des Tages gibt es ein etwas süffiges Getränkerezept für Spekulatiuslikör.
Ihr benötigt für ca. 0,5 Liter:
150ml Schnaps (Weizenkorn)
2 TL Spekulatiusgewürz
3 EL Nuss-Nougat-Creme
50g Puderzucker
250g Schlagsahne
Den Schnaps vermengt ihr mit dem Puderzucker und dem Gewürz und arbeitet mit einem Zauberstab die Nuss-Nougat-Creme ein. Anschließend wird die Sahne angeschlagen (!). Hier muss man wirklich vorsichtig sein, denn sie muss noch flüssig bleiben. Also am besten nur so zwei bis drei Runden mit dem Mixer durchgehen und wieder raus. Sie soll einfach nur nicht mehr komplett wässrig, flüssig sein sondern ein wenig Konsistenz entwickeln. Wenn sie zu sehr geschlagen wird, hat man eine Creme und keinen Likör mehr. Nun Schnaps und Sahne mischen, in Flaschen abfüllen, kalt stellen, fertig. Und ganz wichtig: genießen!
Previous Post Next Post

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

You Might Also Like