Haverkamp’s Bar – No Dresscode, just Drinks!

veröffentlicht in Bremerhaven Restaurant am 3. Juni 2018

[*Werbung, da ich mit meiner Begleitperson zu diesem Abend eingeladen wurde. Meine Meinung bleibt davon unberührt.] Mittlerweile bin ich seit fast vier Jahren in Bremerhaven und überrascht, dass ich noch immer ständig neue Orte finde, die diese Stadt so faszinierend machen. Orte, die für sich schon so besonders sind, dass sie der Stadt eine gewisse Magie schenken. Das sind zum einen kleine Parks wie Thieles Garten oder die Region um den Erikasee, die eine kleine Idylle im Trubel der Stadt schaffen, zum anderen aber auch die Vielfalt an gastronomischen Einrichtungen, hinter denen Menschen mit Passion und Leidenschaft stehen. Einige habe ich euch bereits vorgestellt: das Findus mit dem „Pay-as-you-wish-Prinzip“ oder aber das Atlantic Hotel Sail City, die Nachhaltigkeit groß schreiben. Heute möchte ich euch die Haverkamp’s Bar vorstellen.

weiterlesen

Depressionen – Eure Fragen, meine Antworten

veröffentlicht in Depression Kolumne Persönliches am 13. April 2018

Nachdem ich meinen letzten Zusammenbruch auf meinem Instagram Kanal begleitet habe, waren die Stimmen sehr unterschiedlich. Überwogen haben jedoch die positiven Reaktionen, die Fragen und unfassbare Unterstützung, für die ich noch immer sehr dankbar bin. Da ich gemerkt habe, dass es noch immer viel Unwissenheit gibt, möchte ich heute einige eurer Fragen beantworten.

weiterlesen

Resteessen – wie ein Hotel für Nachhaltigkeit kämpft und 5 einfache Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

veröffentlicht in Bloggerevent Restaurant Unterwegs am 8. April 2018

[Werbung – ich wurde zu diesem Essen eingeladen] Bereits im letzten Jahr war ich zu Gast im ATLANTIC Hotel Sail City und durfte das Hotel und den nachhaltigen Gedanken, der dahinter steht, kennenlernen. Vor wenigen Wochen war ich erneut vor Ort und durfte beim Resteessen mehr zum Thema Nachhaltigkeit in der Gastronomie erfahren … und euch nehme ich heute mit. 

weiterlesen

Goodbye Year of the Rooster! Chinese New Year in Peking #girlontravelgoesbeijing

veröffentlicht in China Peking Reisen am 4. März 2018

Jetzt ist es schon über ein Jahr her, dass ich in Peking war und es fühlt sich fast an wie gestern. Die größte Reise meines bisherigen Lebens hat sich in mein Herz gebrannt und auch, wenn es nun schon so lange her ist, möchte ich euch unbedingt noch davon erzählen. Ich habe damals so viele Bilder gemacht, so viel aufgenommen und mitgenommen, doch im Sommer kam es mir irgendwie albern vor, euch Winterbilder aus Asien zu zeigen. Ich habs euch ja aber damals versprochen und heute will ich mich an dem Thema versuchen. Als ich Ende Januar dort war, war das chinesische Neujahrsfest. Vorgestern endeten die traditionellen Feierlichkeiten für dieses Jahr mit dem Laternenfest und heute möchte ich euch von meinen Eindrücken erzählen.

weiterlesen

Als Touri in der Heimatstadt – Tour mit dem Hafenbus und das Deutsche Auswandererhaus

veröffentlicht in Ausflüge Bremen Bremerhaven Deutschland Reisen am 6. Februar 2018

[Werbung – die Kosten für die Tour und das Auswandererhaus wurden übernommen] So viel dann zu „Der Post kommt noch diese Woche!“. Da hat mir die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich hatte in Berlin keinen Zugriff auf meine Fotos. Nun aber! Heute möchte ich euch etwas zu meinen Ausflügen am Wochenende der Aktion „Unsere Stadt. Unser Wochenende!“ erzählen. Während eine Übernachtung in der eigenen Stadt nicht unbedingt etwas für jedermann ist und geplant sein will, gibt es Attraktionen in Bremerhaven, die man durchaus auch spontan machen kann und bei jedem Wetter. Ausflugsziele, die auch die Bremerhavener unbedingt kennen sollten – den Hafenbus und das Auswandererhaus.

weiterlesen