{Outfit} Ein Tag in der Hansestadt

veröffentlicht in Uncategorized am 7. September 2013

In letzten Monat bin ich viel gereist, doch nur wenige Reisen konnte ich wirklich genießen. Oft ging es für mich ins Ruhrgebiet auf Wohnungssuche. Urlaub? Fehlanzeige. Trotzdem habe ich versucht, einige Tagesausflüge zu machen und meine freie Zeit so gut wie möglich zu genießen. Einen Tag habe ich in Lübeck verbracht. Wer meinen Blog schon länger liest, weiß, dass ich 2011 das erste Mal eine Wunschliste für das Jahr erstellt habe, auf der unter anderem der Wunsch »Wohnprinz Basti treffen« stand. Nunja … das hat irgendwie nie geklappt, aber wie der Zufall so will, stand plötzlich ein Zuschauertreffen an. Ich hatte meinen Deutschlandpass, von Lüneburg nach Lübeck fuhr ein Regionalzug durch und Zeit hatte ich auch. Perfekt. So perfekt, wie der Tag dann auch wurde. Ich hätte gerne noch mehr von der Stadt gesehen, aber wir saßen alle wirklich sehr lange bei Jim Coffey und haben uns richtig gut unterhalten. Und ich habe den besten Mango Smoothie meines Lebens getrunken. Da könnte ich mich reinlegen! Nochmal danke an Basti und Jim Coffey, die das ganze echt gut organisiert haben. Ich glaube wir alle können sagen, dass sich das Treffen wirklich gelohnt hat. Es war entspannend, wir waren nicht zu viele und es war vor allem so, als träfe man sich mit Freunden.
Bei der Gelegenheit habe ich auch direkt Fotos von mir machen lassen. Während meiner Wohnungssuche hatte ich noch Zeit, bei TK Maxx vorbeizuschauen. Ich fand ein Kleid der Marke Naketano, in das ich mich auch irgendwie verliebt habe. Ich kannte die Marke zuvor gar nicht, aber wären die Pullis nicht so teuer, ich hätte meinen Schrank spätestens seit dem Kauf des Kleides damit gefüllt. Der Stoff ist einfach unglaublich weich und angenehm auf der Haut. Am liebsten würde ich es nie wieder ausziehen.

Kleid: Naketano // Kette: Primark // Schuhe: Kappa

Vielen Dank auch an Kristina, die die Fotos gemacht hat. 

Previous Post Next Post

1 Kommentar

  • Antworten CHRISTINA 8. September 2013 um 20:06

    dankeschön 🙂

    ♥, Christina

  • Hinterlasse eine Antwort

    You Might Also Like