Easy, peasy Ofengemüse – aus dem Ofen in den Mund

veröffentlicht in Rezepte Salziges vegetarisch und vegan am 1. August 2015

Heute gibt es ein wirklich ganz schnelles Rezept. So schnell, dass ich gar kein großes Set aufgebaut habe und das Essen kurz nach dem Foto noch in meinen Mund wanderte.

Ihr benötigt für ca. 2 Portionen

eine Paprika
6 große Champignons
5 Scharlotten
6 Cherrytomaten
5 Kartoffeln
3 Knoblauchzehen
1 TL Thymian
3 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Belieben
75g Halloumi oder anderen Grillkäse

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Paprika waschen und vom Kerngehäuse befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons putzen, den Stiel entfernen und vierteln oder sechsteln, je nach Größe. Die Scharlotten von der Schale befreien und je nach Größe ebenfalls halbieren oder vierteln. Tomaten halbieren und dann die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Nun den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Olivenöl und den weiteren Gewürzen zu dem Gemüse geben. Alles gut vermischen und wenn nötig etwas einmassieren. Hier kann richtig rumgematscht werden! Alles auf einem Backblech mit Backpapier verteilen, den Käse würfeln und ebenfalls dazu geben. Und jetzt? Für 20-25 Minuten ab in den Backofen!
Dazu passt sehr gut Kräuterquark oder Aioli.

Previous Post Next Post

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

You Might Also Like