{Einkauf} Ich habe gesündigt …

veröffentlicht in Uncategorized am 27. März 2013

Nach Bremen ist es nicht wirklich weit und auch Hannover liegt nur ca. eineinhalb Autostunden von Lüneburg entfernt, deswegen kann man es mir wirklich nicht übel nehmen, wenn ich ab und zu mal zu primark fahre. Wirklich nicht. 
Heute war ich mit zwei Freundinnen in der Waterfront, einem Einkaufszentrum, in Bremen, die durch seinen primark sehr bekannt ist. Wir waren schon um 9:30 Uhr dort – um 10:00 öffnen die Geschäfte – und es wurde von Minute zu Minute voller. Schon vor Eröffnung standen knapp 100 Menschen vor den Türen und es wurde im Laufe der Zeit immer schlimmer. Bedeutet, ich habe mir eine Tasche geschnappt und wirklich zunächst alles eingepackt, was irgendwie gefällt. Bei Schuhen habe ich schnell anprobiert und beim kleinsten Makel verzichtet – selbst für den Preis von meist unter 15€. 
Sogar den fest geplanten Hosenanzug ließ ich hängen, weil zwei mal anstellen und je 30 Minuten warten dann doch reichte. Ich wusste zwar, dass Ferien sind, aber an einem Wochentag hätte ich nicht so viel Ansturm erwartet. Die Schlangen gingen bis zu den Kassen und für die Wartenden gab es als Entschädigung Bonbons.
Die letzten Male habe ich nicht wirklich viel gefunden. Oft gab es nichts, was mir gefiel oder meine Größe war nicht mehr verfügbar, also griff ich meist zu Basics, die ich dann mit Schal oder Kette aufpeppe – dafür muss ich dann zumindest nicht zur Anprobe anstehen. Heute war es etwas anders. Es gab vor allem viele Kleider, die mir sehr zusagten, eines, welches ich mir gekauft habe, hätte ich jetzt auch liebend gerne noch in schwarz, doch leider fiel mir das erst auf dem Heimweg ein. 
Neben Kleidern habe ich auch noch andere Kleinigkeiten gefunden, etwas Deko, Schuhe und Blusen für die Arbeit. Auch, wenn viele nichts mit primark anfangen können, finde ich immer ein paar Teile, die mir gefallen und meinen Geldbeutel nicht zu sehr belasten. Ein Besuch bei primark bedeutet für mich immer einen kleinen Ausflug zu machen, meist mit Freundinnen und auch hinterher einen schönen Tag gehabt zu haben.

Ich glaube ich habe einen kleinen Kissen-Tick. Ich brauche mehr! Die sind alle so süß!

 Der Sommer kann kommen und ein Täschchen zum Abiballkleid ist auch gefunden.

 Oh, schon wieder Basics. Und ein Bikini!

 Ich bin unglaublich verliebt in dieses Kleid und hoffe, die Sonne kommt ganz schnell raus, damit ich wieder braun werde und es noch schöner aussieht.

… vielleicht habe ich aber auch einen Kleider-Tick.
Wie findet ihr primark? Wart ihr auch schon mal in einem?
Previous Post Next Post

2 Kommentare

  • Antworten Jenny 27. März 2013 um 19:38

    Tolle Sachen hast du da gekauft 🙂 Schade, dass es noch keinen Primark in Hamburg gibt. LG Jenny

  • Antworten Wide Awake 29. März 2013 um 19:31

    Du hast echt tolle Sachen entdeckt 🙂
    Primark finde ich ganz ok, leider ist keiner in meiner Nähe und meistens sind sie auch so überfüllt, dass man kaum Spaß am shoppen hat..
    Liebe Grüße und schöne Ostertage 🙂

  • Hinterlasse eine Antwort

    You Might Also Like