eat&STYLE 2014 – Gewinnt einen von drei Gästelistenplätzen für das Food-Festival in der Stadt eurer Wahl

veröffentlicht in Uncategorized am 6. September 2014

Anfang Oktober findet in Hamburg die eat&STYLE statt und ich plane schon lange einen Besuch. Eigentlich plane ich den Besuch, seitdem ich gesehen habe, dass es diese Veranstaltung gibt. Die eat&STYLE ist nicht einfach eine Messe, es ist ein Food-Festival der Extraklasse. Zum 9. Mal geht die Messe an den Start; erwartet werden über 100.000 Besucher an fünf Orten in ganz Deutschland. Namhafte Aussteller und Sterneköche locken mit kulinarischen Höhepunkten und ich freue mich schon sehr, dabei zu sein.

Neben den neusten Trends aus dem Food-Bereich, Verkostungen und Show-Kochen wird es in diesem Jahr auch die Miele Backstube geben, in der man in Workshops einen Einblick in die Kunst des Backens bekommt. Auch für die Männer gibt es ein besonderes Angebot: auf der Kochbühne gibt es alles, was das Männerherz begehrt: viel Fleisch, scharfe Gewürze und Tipps rund ums Grillen. Ob Vakuumgaren oder Schokfrosten – es wird für jeden etwas dabei sein. Und natürlich sind auch Frauen herzlich willkommen. Die Besucher werden interaktiv eingebunden und können sehen, riechen und natürlich auch selber schmecken. Ein Festival für alle Sinne.

Doch nicht nur Food spielt eine Rolle, auch die Getränke kommen nicht zu kurz. Ob Wein oder Bier, es darf gekostet und erforscht werden. Und vielleicht kommt der ein oder andere sogar auf den Geschmack und braut demnächst sein eigenes Bier?

So. Nun zu den Fakten. Die Termine:

3. – 5. Oktober: Schuppen 52, Hamburg
24. – 26. Oktober: Koelnmesse, Köln
31. Oktober – 2. November: Zenith die Kulturhalle, München
14. November – 16. November: Station Berlin, Berlin
21. – 23. November: Messe Stuttgart, Stuttgart

Tickets gibt es für 12 Euro im Vorverkauf. Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen sogar nur 10 Euro. An der Tageskasse kosten sie 15 Euro bzw. 13 Euro. Oder ihr macht einfach mit und gewinnt einen Gästelistenplatz für den Veranstaltungsort eurer Wahl. Insgesamt gibt es drei Gästelistenplätze zu gewinnen.

So könnt ihr mitmachen:
Hinterlasst mir einfach bis zum 20. September einen Kommentar mit einer Kontaktmöglichkeit (gültige E-Mail oder Bloglink, zur Not auch öffentliches Instagram Profil, über das ihr per Privatpost erreichbar seid) und beantwortet mir folgende Frage: was ist euer Food-Trend 2014? Sagt mir zudem, wohin ihr wollen würdet. Ihr müsst kein Leser meines Blogs sein, freuen würde ich mich aber natürlich trotzdem.

Ein zusätzliches Los gibt es, wenn ihr mir auf Facebook folgt. Gebt dazu einfach hier euren Facebook-Namen an oder schreibt mir auf Facebook eine Nachricht, wenn ihr ihn nicht hier veröffentlichen möchtet.

Die Gewinner benachrichtige ich am 21. September, so dass ich noch vor dem ersten Event in Hamburg Bescheid wisst. Haut in die Tasten!

(Das Copyright der Fotos liegt bei den Veranstaltern der eat&STYLE)

Previous Post Next Post

14 Kommentare

  • Antworten cookingworldtour 7. September 2014 um 13:14

    Da bin ich gerade auf deinen Blog gestoßen und gleich gib es so ein tolles Gewinnspiel, da mache ich doch mal gleich spontan mit. 🙂
    Mein Food-Trend 2014… Hm, durch meine kleine Tochter ist es vor allem die Welt der Babynahrung, in die ich gerade eintauche. 😉 Ansonsten stelle ich durch meine Weltreise immer mehr fest, dass man eigentlich mit Kokosmilch durch die Weltküchen reisen kann, deswegen ist mein Trend die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Kokosnuss. Zählt das? 🙂
    Liebe Grüße, Becky

  • Antworten cookingworldtour 7. September 2014 um 13:15

    P.S. Ich sollte ja noch sagen, in welche Stadt ich gern reisen würde: Hamburg. 🙂

  • Antworten Lisa Marie 8. September 2014 um 11:08

    Das ist ja cool! Wenn ich die Zeit hätte würde ich
    da zu 100% hingehen! 🙂

  • Antworten Verena 9. September 2014 um 07:24

    Ich sage Pulled Pork! Super yummy und mal was (für mich) Neues neben den ganzen Burgern und restlichem Gegrillten. Und entgegen der ganzen #cleaneating #healthy #vegan Trends 😉

    Gerne würde ich die Eat & Style in Köln besuchen.

    Liebe Grüße
    Verena

    mail[at]verenas-welt.com // auf Facebook: Verenas Welt

  • Antworten Juliane Haller 9. September 2014 um 12:12

    Hallo Mareike, da versuche ich doch gerne mal mein Glück! Mein persönlicher Food-Trend 2014 ist Pulled Pork, unschlagbar gut! Der Blogger-Hype 2014 ist aber eindeutig Chia-Samen 😉
    Wenn ich eine Karte bekomme, würde ich im November nach Stuttgart zur Messe gehen.

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  • Antworten Anne 13. September 2014 um 20:09

    Food Trend kann so vieles sein. Zum einen liebe ich dieses Jahr Green Smoothies, zum anderen habe ich mir vorgenommen nachhaltiger einzukaufen vor allem auch mehr von regionalen Händlern. Ich würde gerne nach Köln gehen. Gewinnt man eigentlich einen Platz oder plus 1 in Begleitung?

    Liebe Grüße

  • Antworten T! 14. September 2014 um 08:40

    Ich bin durch Instagram zu deinem Blog gekommen und dann gleich dieses tolle Gewinnspiel gesehen, also probiere ich doch gleich mein Glück:

    Mein Foodtrend 2014 ist die vegane Melonenpizza 🙂

    http://piep-matz.blogspot.de/2014/07/melonen-pizza.html

    Achja ich würde gerne nach Stuttgart gehen : )

  • Antworten M.J. Glückpunkt 15. September 2014 um 05:31

    Oh wie toll… Da wäre ich gerne mit dabei. Ich war vor zwei Wochen auf dem Food Market in Hamburg. Leider war es so voll, dass man es gar nicht genießen konnte und deshalb würde ich mich sehr auf die Eat ´n Style in Hamburg freuen.

    Mein persönlicher Food Trend ist durch unser kleines Fräulein C aktuell Babybrei, denn auch da gibt es so viele Möglichkeiten. Das hätte ich früher gar nicht gedacht…

    Ansonsten ist für mich das Jahr der Körner, denn ich habe Chia-Samen und Quinoa für mich entdeckt.

    Liebe Grüße
    Mirja

  • Antworten Patrisha 16. September 2014 um 12:50

    Ein Food Trend meines Jahres ist definitiv Gebäck mit Matcha, am liebsten Biskuitrollen mit einer Füllung aus weißer Schokoladen-Canache! Köstlich, ich könnte mich einfach hineinsetzen, wenn es möglich wäre. Solltest Du auf jeden Fall auch einmal probieren. 🙂

    Wenn möglich, würde ich gerne auf das Food Festival in Berlin, da ich auch hier wohne. Meine E-Mail-Adresse ist patrisha.a.m@web.de, allerdings habe ich auch meinen Instagram-Account angegeben und kann somit auf beiden Wegen kontaktiert werden. Sollte ich das Glück haben. 😀

    Allerliebste Grüße!

  • Antworten Anonym 16. September 2014 um 19:11

    Mein absoluter Foodtrend, Pulled Pork <3.

    So so lecker!

    Ich würde gerne Karten für Berlin gewinnen

    Ich folge dir auf facebook unter dem Namen: Julia Gröger

    http://www.foodqueensronjaundjulia.blogspot.de

    foodqueens@web.de

    Mit freundlichen Grüßen

    Julia

  • Antworten Herumtreiberin 18. September 2014 um 11:29

    Hallo liebes Reisemädchen!

    Auch ich würde gerne auf die Eat&Style, am liebsten in Hamburg, das ist für mich nämlich von Bremen aus gleich um die Ecke. 🙂
    Mein FoodTrend 2014….schwierige Frage, ich ess doch alles so gern! 😀 Wenn ich so recht drüber nachdenke würde ich aber sagen Dim Sum – klar, die gibts schon lange, aber das kommt so langsam auch hier an und erste Läden nur dafür machen auf.

    Bei Facebook folge ich dir schon lange als Alissa G…

    Liebe Grüße!

  • Antworten Julia 18. September 2014 um 17:34

    Sich gesund und nachhaltig ernähren <3
    Auf diesen Zug bin ich auch aufgesprungen und seitdem es nur
    noch regionale Produkte gibt ist das Essen noch ein größeres
    Erlebnis!

    Auf die Messe in Stuttgart werde ich auf jeden Fall gehen,
    Freikarten dafür wären natürlich ein Traum 🙂

  • Antworten Sofie 19. September 2014 um 09:42

    Hey!
    Ich hab dieses Jahr sämtliche Currygerichte mit Kokosmilch für mich entdeckt und auf jeden Fall Blätterteig.
    Fahren würde ich am liebsten nach Stuttgart und im erfreulichen Fall dass ich gewinne, kannst du mich unter sommerpost-von-felix@web.de erreichen.
    Viele Grüße!

  • Antworten Anni 24. September 2014 um 21:45

    Huhu Mareike,
    und hier nochmal im 'Blogkleidchen'… =)
    Ich habe glaube ich dieses Jahr gar keinen Foodtrend für mich entdeckt. Vielleicht noch am ehesten meine langwährende Kräuterliebe. Estragon zum Beispiel, Knallerkraut! Obwohl, Kokosöl! das nutze ich zur Zeit sehr viel.
    Vielleicht sehen wir uns ja in HH!
    liebste Grüße, Anni***

  • Schreibe einen Kommentar zu Herumtreiberin Abbrechen

    You Might Also Like