20 vor 21 – Dinge, die ich in diesem Lebensjahr machen möchte

veröffentlicht in Uncategorized am 9. Januar 2015

Puh. Nun bin ich also zwanzig. Wenn man es genau nimmt erst um 12:10 Uhr, aber es heißt ja nicht Geburtszeitpunkt sondern Geburtstag. Bei der lieben Bina, die ich ja nun schon eine ganze Zeit verfolge, habe ich die »Geburtstagschallenge« kennengelernt und mir vorgenommen: sowas mache ich auch. Ich will mein neues Lebensjahr nutzen und Dinge tun, die ich schon viel zu lange nicht mehr getan habe oder mich nie traute/es nie schaffte/ … Deswegen nun also meine Challenge: 20 bevor 21! Zwanzig Dinge, die ich bis zu meinem 21. Geburtstag machen möchte:

 

  1. ein Kleidungsstück nähen
  2. Dinge auf einem Flohmarkt verkaufen
  3. mit einem Boot fahren (auch Kajak, Schlauchboot, etc.)
  4. eine Torte mit Fondant backen
  5. mit frischen Blumen dekorieren
  6. Pulled Pork machen
  7. eine Radtour zum Meer machen
  8. einen Tag ohne Smartphone
  9. alle meine Dokumente sortieren und ordnen
  10. Indisch kochen
  11. alle Rezepte vom Blog zu einem eigenen Offline-Rezeptbuch zusammenfassen
  12. aus Kochbüchern kochen
  13. Bremerhaven erkunden
  14. beim Frauenlauf in Hamburg oder Bremen teilnehmen
  15. Fotos drucken lassen, beschriften und sortieren
  16. ein Möbelstück aufarbeiten
  17. eine TV-Kochshow besuchen
  18. einen Sweet Table oder ein Themen-Buffet machen
  19. endlich die 30 Day Shred Challenge machen
  20. eine Gallery Wall erstellen
Und jetzt werde ich mir ein Stückchen Schokolade nehmen, das Partyhütchen aufsetzen und durch die Wohnung tanzen.
Previous Post Next Post

6 Kommentare

  • Antworten msbuecherwuermchen 9. Januar 2015 um 09:47

    Yeah, diese Listen sind klasse!:) Habe auch eine mit 18 erstellt, mit 30 Dingen, die ich bis zu meinem 30. Geburstag getan haben will. Man freut sich jedes Mal wieder aus Neues, wenn man einen neuen Punkt durchstreichen kann. Viel Erfolg dir beim Erfüllen deiner Liste!=)

  • Antworten msbuecherwuermchen 9. Januar 2015 um 09:49

    Ach ich hab das Wichtigste vergessen ^^: Dir noch alles alles Gute zum Geburtstag! 🙂

    Viele liebe Grüße, http://msbuecherwuermchenswelt.blogspot.de

  • Antworten romy 9. Januar 2015 um 13:30

    Schöne Idee. Das merke ich mir für meinen geburtstag. Da muss man wohl ganz schön überlegen, was man da machen will und eben auch realistisch ist zu schaffen, Wünsche hat man ja genug 🙂

    Und auch hier nochmal alles Gute zum 20.!

  • Antworten Jenni Ko 10. Januar 2015 um 09:16

    Ich liebe Listen. Ich hoffe, du kannst in deinem neuen Lebensjahr viele Dinge umsetzen, die du dir vorgenommen hast. 🙂

    Und natürlich wünsche ich dir alles, alles Liebe nachträglich! <3

  • Antworten Aillbe 11. Januar 2015 um 11:43

    Alles Gute. 🙂 Und viel Erfolg bei deiner Challenge, die Idee ist klasse.

    LG
    Aillbe

  • Antworten Herumtreiberin 12. Januar 2015 um 17:33

    Oha, mit vielen deiner Punkte triffst du bei mir ins Schwarze! 😀

    Eine Nähmaschine habe ich schon vor Längerem gekauft (inkl. Nähen für Dummies), aber leider nie wirklich benutzen gelernt. Keine Zeit, keine Motivation,… 🙁

    Auf den Flohmarkt gehe ich sowieso jeden Sommer mindestens 1x, macht total Spaß, bringt Taschengeld und sorgt für Platz in den Schränken. Und ich habe ein gutes Gefühl dabei Sachen zu verkaufen statt sie einfach wegzuwerfen. 🙂

    Pulled Pork habe ich vor knapp einer Woche zum ersten Mal selbst gemacht, das war richtig toll und kann ich dir nur empfehlen – falls du Beratung brauchst sag Bescheid.

    Indisch kochen ist bei mir Ende letzten Jahres total schief gegangen, das braucht dringend eine Neuauflage…

    Und du solltest nicht nur Bremerhaven erkunden, sondern auch mal in Bremen auf Entdeckertour gehen. 😉

    LG, Alissa

  • Hinterlasse eine Antwort

    You Might Also Like